ActLight Photodioden-Technologie von fhrender Halbleiter-Foundry freigegeben und bereit fr Serienproduktion

By ActLight SA6 days ago

AD

LAUSANNE, Schweiz, 8. April 2021 /PRNewswire/ --ActLight, das Schweizer Technologieunternehmen, das fr seine Photodioden mit dem besten Signal-to-Noise-Verhltnis seiner Klasse bekannt ist, gab heute bekannt, dass sein IP-Portfolio von einer fhrenden globalen Halbleiter-Foundry zugelassen wurde. Die Photodioden-Technologie wird dem Markt ber die offizielle Website des Halbleiterherstellers angeboten.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis ActLight und eine weltweit anerkannte Halbleiter-Foundry ihre Krfte bndeln, um die innovative Dynamic PhotoDiode-IP zu vermarkten. In der Tat hat die Wafer-Foundry die herausragende Leistung des Sensors anerkannt und die IP als Teil ihrer Bibliothek in der Kategorie Analog & Mixed Signal zugelassen. Die 0.18um CMOS-IP wird nun global angeboten und ist bereit fr die Produktion von groen Stckzahlen und hoher Qualitt.

“Wir freuen uns sehr ber die Mglichkeit, das kommerzielle Angebot unserer innovativen Photodiode mit der Untersttzung eines so geschtzten Partners zu erweitern“, sagte Serguei Okhonin, Mitbegrnder und CEO von ActLight. “Die Partnerschaft besttigt nicht nur die auergewhnliche Leistung, sondern auch die Reife unserer Technologie.“

ber ActLightSADas 2011 gegrndete und in der Schweiz ansssige Start-up-Unternehmen ActLight SA konzentriert sich auf den Bereich der Photonik und entwickelt einen neuen Typ von Photodetektoren, die Dynamic PhotoDiode. Als fabless Unternehmen ist ActLight auf das Intellectual Property (IP) in diesem Bereich spezialisiert und arbeitet primr im Geschftsmodell der IP-Lizenzierung.

ActLight's patentierte Technologie ermglicht die wesentliche Verbesserung der Effizienz und Genauigkeit von verschiedenen Lichtsensoranwendungen, wie z.B. Time Of Flight (TOF) Tiefenmessung, berwachung von Vitaldaten, 3D/2D Kameras und vieles mehr. ActLight ist im Markt fr Internet of Things (IoT) ttig, mit dem Fokus auf Smartphones und Wearables, Healthcare/Medtech, autonomes Fahren, Drohnen und Robotik.

Continue read on prnewswire.com